Vereinsturnier Quellenhof

am Sonntag, 18.9.2022

 

Nennschluss: 3.9.2022

Meldestelle geöffnet 17.9. 14:00 bis 16:00 oder per Mail an irv.quellenhof @gmail.com

Teilnehmeranzahl begrenzt

Richter: Patrick Zrnevic

Austragungsplätze: 20 x 40 Sandviereck, 200m Ovalbahn

Turnierkleidung erwünscht

Leinenpflicht für Hunde!

 

Bewerbe:

 

V5

T7

T5

T3

laut ÖTO

Mehrgang

Langsames bis Mitteltempo Tölt, Trab, Schritt, Galopp, 2 Längen Rennpass oder schnelles Tempo Tölt

Freestyle 

Tölt in Harmony

Spaßbewerbe:

A-Mehrgang für alle

½ Runde Schritt, 1 Runde Tölt, 1 Runde Trab, 1 Runde Galopp und wahlweise 1 Runde schnelles Tempo Tölt oder schnelles Tempo Trab oder 2 Längen Pass. Die Reiter sind alleine auf der Bahn, jede Reihenfolge der Gangarten, mit selbst gewählter Musik.

Staffel Lauf

Ein Team besteht aus Reiter*in, Radfahrer*in, Steckenpferd-Reiter*in

Sekt-Tölt

In der Ovalbahn wird eine Runde Tölt geritten. Bewertet wird die Zeit, für verschütteten Sekt gibt es Strafsekunden 

 

Musik für Freestyle, Tölt in Harmony und A Mehrgang für alle muss am Nennformular mit Titel und Interpret bekannt gegeben werden.  

 

Altersklassen: Kinder bis zum 12. Geburtstag

                               Jugend bis zum 17. Geburtstag

                               Allgemeine Klasse ab dem 17. Geburtstag

 

Link zu den Richtlinien:  https://www.oeiv.org/downloads-2/

 

Gebühren:

 

Nenngebühr: € 25,- (€ 10,- für den ersten Bewerb sind inkludiert)

Bewerbe: € 10,-/Bewerbe

Paddockgebühr: € 20,-/Tag (Paddocks auf Wiese, selbst aufbauen - keine Boxen verfügbar)

 

Anmeldung

 

Das ausgefüllte Nennformular bitte an irv.quellenhof@gmail.com schicken.

 

Die Nenngebühr muss bis zum Nennschluss auf das IRV-Konto überwiesen werden.

Kontoverbindung:

Islandpferdeverein Quellenhof

AT05 2081 5000 4201 6469

 

 

Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, der Veranstalter übernimmt keine Haftung. Alle Pferde müssen gesund sein, aus einem gesunden Bestand kommen und ausreichend haftpflichtversichert sein. Der Teilnehmer folgt für die genauen Angaben. Die Impfungen müssen im Pferdepass eingetragen sein und der Pferdepass muss an der Meldestelle vorgelegt werden.

 

 

Formular zur Nennung

Download

 

 

 

 Wir danken unseren Sponsoren!

 

logo7